BEHANDLUNGSABLAUF

Die Grundlage jeder Behandlung bildet ein ausführliches Patientengespräch (Anamnese) und die körperliche Untersuchung.

Bei der anfänglichen Anamnese wird vor allem über die Krankheitssymptomatik und den Vorerkrankungen gesprochen. Dabei werden auch Ihre aktuellen Blutlaborwerte sowie radiologische Befunde ausgewertet. Diese ergeben bereits schon Aufschlüsse über die empfundenen Beschwerden.

Anschließend erfolgt je nach Krankheitsbild eine osteopathische, orthopädische sowie neurologische körperliche Untersuchung.

Durch die Auswertung der Anamnese und Untersuchungsbefunde wird ein individueller Therapieplan erstellt.



BEHANDLUNGSDAUER

Sie müssen für den 1. Termin ca. 1,5 Stunden für die Anamnese, Untersuchung und Behandlung einplanen.

Die folgenden Behandlungstermine dauern ca. 50 bis 60 Minuten.

Die ersten 2 bis 3 Behandlungen erfolgen in kürzeren Abständen, danach werden die Osteopathische Behandlung ca. einmal monatlich durchgeführt. Bei akuten Symptomen können die Behandlungen auch in kürzeren Abständen erfolgen.














 






Praxis für Osteopathie & Ganzheitliche Therapie

Katrin Krusche . Sollner Straße 76 . 81479 München - Solln

Osteopathin, Heilpraktikerin, staatl. geprüfte Masseurin

Tel.: 089/12 28 08 44 . info@osteopathie-krusche.de